ursache.at

16. April

Letztes Update:08:26:01

HOME > Buddhismus

Buddhismus

Fleur Sakura Wöss versucht bewusst zu essen

Essen als Meditationsübung

UW85SPIR-Essen als Meditationsuebung„Was hat das Essgeschirr hinter meiner Meditationsmatte zu suchen?“, dachte ich, als ich das erste Mal das blaue Päckchen an meinem Meditationsplatz sah. Ich wunderte mich und schloss daraus, dass wir im Meditationsraum essen würden. Doch nein, es kam anders. Um die Mittagszeit hörte ich plötzlich Gongschläge aus der Küche, und mit diesem Signal standen wir auf, nahmen unser Schalenpäckchen und gingen damit schweigend in den Essraum.

Was ist Tantra wirklich?

Voll das Leben!

UW87 -Voll das Leben  Mehr oder weniger wörtlich übersetzt bedeutet Tantra ‚weben' oder ‚Gewebe' – doch es ist schwer, mit dieser Übersetzung tatsächlich etwas anzufangen.

Bhante Seelawansa im Interview mit Peter Riedl

Wiedergeburt findet in jedem Moment statt

UW84SCHW-Wiedergeburt findet in jedem MomentPeter Riedl: Wie kann man sich den Begriff Wiedergeburt vorstellen?

Bhante Seelawansa: Für mich gibt es ein Leben nach dem Tod, Wiedergeburt jedoch nicht. Das Wort Wiedergeburt kommt aus den indischen Sprachen. Der Begriff existiert im Buddhismus nicht. Buddha verwendet stattdessen das Wort ‚Wiederwerden’. Die Wiedergeburtslehre besteht in Verbindung mit einer Person und einer Seele. Beides gibt es nicht. Manchmal glaube und spüre ich, dass ich schon oft auf dieser Welt gewesen bin.

Buddhismus, Meditation und Achtsamkeit werden in der Arbeitswelt immer beliebter um dem Alltag zu entfliehen

Buddhisness

UW82SP-Buddhisness

Buddhismus und Achtsamkeit – ein neuer Trend in der Geschäftswelt! Doch ab wann wird eine Idee zum Trend und warum sind Meditation und Achtsamkeit bei Managern plötzlich so beliebt?

Buddha ist als Figur allgegenwärtig. Doch welche verschiedenen Figuren gibt es?

Buddhas bunte Figurenwelt

Burma. Ein aus Elfenbein und Gold gefertigter BuddhaInnerhalb der plastischen Buddha-Ikonografie begegnet uns eine breite Palette an Darstellungsvarianten. Wie kam es zu dieser Vielfalt und welche Bedeutungen stecken dahinter?

Seite 1 von 19